Drucken

In der vergangenen Woche wurde im Kicker Camp des DTFB trainiert, gesichtet und zukunftsweisende Entscheidungen getroffen. Unter der pädagogischen Leitung der rheinland-pfälzischen Jugendwartin Sara Rezmann galt es zudem den Zusammenhalt in der Gruppe zu stärken und den Spaß am Tischfußballspiel zu fördern.

Am Sonntag Morgen fiel dann die Entscheidung, wer für den Junioren-Nationalkader nominiert wurde. Zukünftig dürfen Michel Klaffke (A-Kader) von den Mavericks Einrich und Justin Schmidt-Duarte (B-Kader) vom TSC Andernach den deutschen Tischfußball-Sport repräsentieren. Wir wünschen Michel und Justin viel Erfolg!

Die seit Jahren kontinuierlich fortschreitende Jugendarbeit des RPTFV trägt somit weitere Früchte. Und um diese positive Entwicklung voranzutreiben findet 2018 jeden Monat ein Jugendtraining mit erfahrenen Tischfußballspielern/innen im RPTFV statt. Die Teilnahme ist kostenlos! Unter Termine findet ihr die jeweiligen Ausschreibungen.